Bad Schönborn_Das Anzlinger
Logo Logo

Die Doppel- und Reihenhäuser

Die Häuser entstehen in solider handwerklicher Qualität. Neben der intelligenten Grundrissgestaltung überzeugt auch die Wahl der Materialien: darunter Parkettböden in Wohn- und Schlafräumen, eine moderne und wertige Sanitärausstattung von namhaften Herstellern, Wärmeversorgung durch ein BHKW, Vordächer am Hauszugang, Kunststoff-Fenster in weiß – bewährte deutsche Markenfabrikate sowie sorgfältig ausgewählte Materialien finden hierbei Verwendung. Die Freisitze haben eine Außenbrennstelle und im Terrassenbereich gibt es einen Außenwasseranschluss.

Hinweis: bei den Häusern für dieses Bauvorhaben wird die Rechtsform des Wohnungs- und Teileigentums gelten. Das heißt die Häuser sind nicht real geteilt.

Die unverbindlichen Visualisierungen können Sonderwunschausstattungen enthalten

Die Ausstattung

  • Behaglicher und moderner Wohnkomfort
  • Eichenparkettböden im gesamten Wohn- und Schlafbereich
  • Weiße Zimmertüren aus Holz
  • Moderne Badausstattung Tageslichtbäder mit Dusche und Waschmaschinenanschluss
  • Handtuchwärmer im Bad
  • Separates WC im Erdgeschoss
  • Moderne Sanitärausstattung von Duravit (Serie D-Code) und Kaldewei (Serie DuschPlan)
  • Zeitgemäße Badarmaturen von F. Grohe (Serie Eurostyle Cosmopolitan)
  • Telefon-, Internet- und TV-Versorgung auf Basis Glasfaserhausanschluss
  • KAT7 Verkabelung im Wohnzimmer
  • Freisitze haben eine Außenbrennstelle und eine Außensteckdose
  • Frostsicherer Außenwasseranschluss im Terrassenbereich
  • Wärmeversorgung durch BHKW
  • Vordächer am Hauszugang
  • Zweischalige Haustrennwände

Die Häuser im Detail

Die Häuser werden nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) auf jeweils einem Grundstück (insgesamt vier Grundstücke) errichtet, die Außenflächen (Gärten, Hauseingänge, PKW-Stellplätze) werden als Sondernutzungsrechte zugewiesen. Jedem Haus sind Außenstellplätze zugeordnet und im Kaufpreis enthalten. Eine Garage kann für jeden Erwerber mit zwei Stellplätzen optional als Sonderwunsch realisiert werden. Weitere Stellplätze können separat als Sondernutzungsrecht erworben werden. Die Gebäude werden ohne Untergeschoss erstellt. Für Fahrräder und Gartengeräte gibt es jeweils eine Außenbox. Die Haustechnik befindet sich im Technikraum im Erdgeschoss. In den Häusern sind je ein Abstellraum als weitere Abstellfläche geplant. Die Heizzentrale (BHKW) aller Häuser befindet sich in einem Nebengebäude auf dem Grundstück der Mehrfamilienhäuser.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.